Sonntag, 30. Juli 2017

(Buchzitat) aus … Sasha & Meteor ♥ Diana Kimpton

Ein Mädchen. Ein Pferd. Ein gemeinsames Schicksal

"Aber er muss hierbleiben … er muss einfach." Jetzt sprudelten die Worte nur so aus ihr hervor. "Versteht ihr das denn nicht? Er hat in seinem Leben schon zu viele Veränderungen gehabt - zu viele neue Besitzer, zu viele Fremde, die ihn enttäuscht haben. Noch einmal würde er das nicht verkraften - nicht jetzt, wo er endlich angefangen hat, wieder jemanden zu vertrauen."…
Dann sprach sie weiter, bittend, flehend. "Ich muss gehen. Das weiß ich. Ich verspreche, dass ich kein Theater mache, und ich verspreche, dass ich mich bemühe, so gut ich nur kann, um mich bei Sue und Tom einzuleben. Aber bitte, bitte, ihr müsst mir versprechen, dass Meteor hierbleiben darf. Er hat schon solche Fortschritte gemacht. Ich möchte nicht, dass das alles wieder verlorengeht. Er soll nicht wieder so werden, wie er früher war." … Dazu habe ich ihn einfach zu lieb."
Zitate S. 339/340




© Cover - Info - Kauflink
VERLAG
Meinen Leseeindruck dazu findet Ihr → hier

Kommentare :

  1. Hi
    Dieses Buch hatte mich auch sehr berührt.
    Es hatte etwas ganz tiefes.
    Sei lieb gegrüßt
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nicole,
      danke für deinen lieben Kommentar. Oh ja, dieses Buch trägt so viele Aussagen mit sich, das kann man gar nicht alles aufschreiben.
      Liebe Grüße und ich schau bald wieder vorbei. Im Moment fehlt mir ein bisserl die Zeit♥
      LG HANNE

      Löschen

***Danke für Euren Stöberbesuch. Wenn es euch gefallen hat, freue ich mich über euren Kommentar. ***

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...